Genmais. Was ist das eigentlich?

Gentechnik ist eine relativ junge und umstrittene Wirtschaft. Langzeitrisiken werden vermutet, können aber nicht gut abgeschätzt werden. Transgener Mais, kurz Genmais, ist gentechnisch veränderter Mais. Es werden Erbanlagen aus anderen Lebewesen in das Mais-Genom eingeschleust. Der Mais soll so resistenter gegenüber Krankheiten und Parasiten sein. Dieser Mais soll dann höhere Erträge und eine kürzere Reifezeit ermöglichen.

Be Sociable, Share!

Sagen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline